Animals’ Angels engagiert sich für die sogenannten ,Nutz‘tiere
Einen besonderen Schwerpunkt legen wir auf den Schutz der Tiere beim Transport. Wir fordern die Einhaltung und Verbesserung bestehender Tierschutzgesetze.
Animals‘ Angels fordert das Ende von langen Tiertransporten
Auf dem Weg dorthin wollen wir erreichen, dass Tiertransporte zeitlich begrenzt werden und zumindest geltendem Recht entsprechen.
Das Motto von Animals’ Angels lautet ‚Wir sind bei den Tieren'
Die Solidarität mit den Tieren steht im Mittelpunkt unserer Arbeit. Gemäß unserem Motto sind wir vor Ort – und schauen genau hin, wo andere wegsehen.

Dr. Dietrich de Frenne
 * 1936 † 2019

Dr. de Frenne war als Tierarzt tätig im Food and Veterinary Office der Europäischen Kommission in Grange, Irland, und dort Leiter einer Gruppe von Inspektoren, deren Aufgabe es war, die Einhaltung der Tierschutzbestimmungen in den Mitgliedsstaaten zu kontrollieren.

Seine große Wertschätzung der Arbeit von Animals' Angels hat uns immer sehr ermutigt, und wir verdanken seiner praktischen Hilfe und seinem Kenntnisreichtum viel. Ohne ihn wäre Animals' Angels nicht die professionelle Organisation, als die wir heute respektiert werden.

Unser besonderer Dank gilt seiner Mitwirkung an der Schließung des Brüsseler Pferdemarktes und dass er uns – damals schon im Ruhestand – bei der Übergabe der 1,2 Millionen Unterschriften für eine Verkürzung der Transportzeit in Brüssel begleitet hat.

Dr. de Frenne ist Ehrenmitglied bei Animals' Angels und der Verein wird ihm ein dankbares Andenken bewahren.

Neues zu unserer Arbeit bei den Tieren

Animals' Angels Aufkleber "Stopp Tiertransporte"

Drei neue Aufkleber im Shop!

Wer unsere Botschaft "Stopp Tiertransporte" verbreiten will, der findet jetzt drei neue vegane Aufkleber in unserem Online-Shop. Auch für draußen geeignet!

Aufkleber im Shop bestellen
    newsletter

    Sie möchten regelmäßig über unsere Arbeit informiert werden? Ganz einfach – mit dem Animals' Angels-Newsletter:

    Animal Memorial

    Um die Tiere zu ehren, die wir in Transportern, auf Märkten und in Schlachthäusern angetroffen haben und ihrer zu gedenken, hat Animals’ Angels-Gründerin Christa Blanke die Website Animal Memorial ins Leben gerufen.

    www.animalmemorial.org besuchen