01.-08.12.2015 | Kontrolle von Tiermärkten, Haltungen und Schlachthäusern

Animals' Angels kontrolliert Tiermärkte, Haltungen und ein Schlachthaus in Katar und hat mehrere Meetings mit Behörden, Industrievertretern und Rechtsanwälten.

Tierschutz, insbesondere in Bezug auf ‚Nutz'tiere, ist ein neues Thema in Katar. Wenn unser Team den Behörden Einzelfälle meldet sind sie sofort zur Stelle und helfen. Momentan verfolgen sie eine von Animals' Angels erstattete Anzeige gegen eine ‚Milch'kuhhaltung mit rund 2.700 Rindern.

Der Wille Verbesserungen für die Tiere einzuführen und Missstände abzuschaffen ist da, allerdings wird immer deutlicher, dass der Prozess lange dauern wird. Katar hat so gut wie keine Tierschutzvorschriften und wir machen uns für den Erlass eines Tierschutzgesetzes stark. Von den Behörden haben wir erfahren, dass sie dabei sind Leitlinien und Standards auszuarbeiten. Außerdem planen wir gemeinsam mit einer jungen Anwältin aus Katar ein Tierschutzprogramm für staatliche Schulen. 

Wir bleiben am Ball und hoffen, dass den Tieren im reichsten Land der Welt bald gesetzlicher Schutz gewährt wird.

Weitere Einsätze und Neuigkeiten