10.04.2015 | Kontrolle eines Saleyards

Saleyard Australien

Animals’ Angels besucht den Saleyard in Dublin, Australien. Etwa 400 Rinder stehen zum Verkauf.

Der Großteil der Tiere scheint in guter gesundheitlicher Verfassung zu sein und verhält sich ruhig, ein paar 'ausgediente' Kühe sind jedoch sehr dünn. Eine von ihnen hat Probleme beim Laufen, es scheint sich um ein Hüftproblem zu handeln. Sie wird zur späteren Begutachtung in einem Einzelpferch untergebracht.

Ein weiteres Rind leidet unter einer Augenkrankheit. Die Haut unter dem geschlossenen Auge lässt auf Ausfluss schließen. Der Saleyard-Manager lässt das Tier untersuchen, wobei ein kleiner Tumor gefunden wird. Das Tier wird direkt zur Schlachtung gebracht.

Weitere Einsätze und Neuigkeiten