11.05.2016 | Treffen mit EU-Kommissar Vytenis Andriukaitis

Animals’ Angels Gründerin Christa Blanke hatte durch Vermittlung der bayrischen EU Abgeordneten Maria Noichl Gelegenheit zu einem persönlichen Treffen mit dem Gesundheitskommissar der EU, Vytenis Andriukaitis.

Dr. Rabitsch, der ebenfalls anwesend war, erläuterte die Notwendigkeit einer Transportzeitbegrenzung und überreichte dem Kommissar die Dokumentation Myth of Enforcement. Christa Blanke bat den Kommissar um seine persönliche Intervention beim Problem der Transporte von nicht-abgesetzten Kälbern, dem Problem fehlender Notfallpläne bei unvorhergesehen Ereignissen während der Transporte und um die Möglichkeit, als Experten zu Transportfragen gehört zu werden.

Das Gespräch dauerte 45 Minuten und verlief in einer sehr menschlichen und zugewandten Weise.

Weitere Einsätze und Neuigkeiten