16.06.2014 | Meeting mit Ministerium für erneuerbare Energien

Animals’ Angels trifft sich mit Beamten des Ministeriums für erneuerbare Energien in Vizag. Wir möchten mehr darüber erfahren, wie die Nebenprodukte von Rindern auf Gemeindeebene verwendet werden können.

Wenn Dörfer ihre Rinder bspw. in einem Altersitz unterbringen, anstatt sie zur Schlachtung zu verkaufen, könnte dieser für die gesamte Gemeinde Strom produzieren.

Unser CRPI Einsatzteam wird die neu gewonnenen Erkenntnisse in seine Aufklärungskampagne mit einfließen lassen und in Dörfern und auf Rindermärkten darüber informieren.

Weitere Einsätze und Neuigkeiten