19.08.2014 | Kontrolle des Tiermarkts in Kozlow Biskupi

Im Auftrag von Animals’ Angels kontrolliert das Team von Viva! Interwencje den Tiermarkt in Kozlow Biskupi.

Die Tiere sind in großen Gruppen an den Fahrzeugen angebunden, bekommmen kein Wasser und werden auf Fahrzeuge verladen, die nicht für den Transport von Tieren geeignet sind. Ein Kalb wird beispielsweise auf einen normalen Fahrzeuganhänger mit einem Eisenkäfig darauf verladen.

Geflügel und Ferkel werden aus überfüllten Kisten und Anhängern heraus in Plastiksäcken verkauft. Pferde und Rinder werden über sehr steile Rampen in die Fahrzeuge verladen – ein großes Verletzungsrisiko für die Tiere.

Insgesamt verhalten sich die Bauern sehr unprofessionel und gewalttätig. Das Team dokumentiert viele Gesetztesverstöße und leitet die Informationen an die zuständigen Behörden weiter.