24.10.2015 | Diskussion über Langstreckentransporte bei Radiosender in Warschau

Einer unserer polnischen Teammitglieder, Pawel, hat zusammen mit der Tierschutzorganisation CIWF Poland bei einem sehr populären, meinungsbildenden und nationalen Radiosender TOK FM an einer Diskussion zum Thema Tierleid bei Langstrecken-Tiertransporten teilgenommen.

Das grundlegende Thema der Diskussion ist die kürzlich erschienene Petition von CIWF, alle Lebendexporte aus der EU heraus zu verbieten. Pawel verdeutlicht die besonders kritischen Punkte anhand seiner praktischen Erfahrungen. Am Beispiel der Haltung der EU Kommission zum Thema Tiertransporte sollen die Hörer auf die Haltung der Behörden gebenüber dem Tierleid aufmerksam gemacht werden.

Wir zeigen unsere Unterstützung für jeden möglichen Schritt in Richtung einer Begrenzung oder einem Verbot von Langstreckentransporten.

Weitere Einsätze und Neuigkeiten