26.02.2016 | Kontrolle des Schlachthauses in Dar es Salaam

Animals' Angels kontrolliert das Schlachthaus in Dar es Salaam, Tansania

Animals‘ Angels kontrolliert erneut das Rinder- und Ziegenschlachthaus in Dar es Salaam. Täglich werden hier über 400 Rinder geschlachtet. Das Schlachthaus wurde vor 60 Jahren von der tansanischen Regierung errichtet und seitdem nicht mehr modernisiert.

Bei unserem letzten Einsatz wurden die Tiere beim Entladen gezwungen, von den LKWs zu springen, da die Rampe kaputt war. Wir haben viele Tiere gesehen, die sich dabei verletzt haben. Wir haben die Schlachthofleitung gedrängt, dass die Rampe dringend erneuert werden muss.

Tatsächlich wurde inzwischen eine neue Rampe errichtet, die kurz vor der Fertigstellung ist. Darüber hinaus erfahren wir, dass das gesamte Schlachthaus in Kürze renoviert werden soll.

Weitere Einsätze und Neuigkeiten

Tiertransport-Gesetz Stellungnahme
Tierschutz-Training Doha, Katar
Tiertransport Marokko
Tierschutzunterricht Bonn
Fachkonferenz Nutztiere Frankreich