29.08.2014 | Zusammenarbeit mit Landwirtschaftsministerium

Ähnlich wie in der EU verwendet die australische „Nutz“tierbranche sogenannte Guidelines zur Feststellung der Transportfähigkeit von Tieren.  Diese Guidelines sollen verhindern, dass kranke oder verletzte Tiere transportiert werden.

Mit der Hilfe von Animals‘ Angels hat das Landwirtschaftsministerium von West-Australien (DAFWA) jetzt zusätzlich  eine Merkblatt zum Thema Schmerzen bei Tieren herausgegeben.  Es soll die Achtsamkeit in Bezug auf das Verhalten der Tiere erhöhen und dabei helfen, Tiere zu identifizieren, die unter Schmerzen leiden, es aber nicht offen zeigen.  Diesen Tieren, die sonst üblicherweise transportiert werden würden, kann somit zusätzliches Leiden erspart werden.