Ägypten: Unsere Tierärzte sind die ganze Nacht im Einsatz für die Kamele in Birqash

Auf dem Kamelmarkt in Birqash bei Kairo treffen Omar und Eslam – unser Tierärzteteam vor Ort – heute die zuständigen Behörden. Das Gespräch macht Hoffnung, denn die Beamten bestätigen, dass die Regierung die Tierschutzprobleme auf dem Markt durch regelmäßige Kontrolle und Überwachung in den Griff bekommen und die Infrastruktur des Marktes verbessern will.

Doch als nachts um zwei Uhr die ersten Transporte mit Kamelen aus dem Sudan ankommen, zerschlägt sich das positivere Bild schnell wieder: auf mehreren Lkw sind Kamele, die unterwegs notgeschlachtet wurden, weil sie den Transportstrapazen nicht standhalten konnten, andere sind vollkommen erschöpft und schaffen es kaum aufzustehen.

Omar und Eslam arbeiten die ganze Nacht durch, um Leid zu lindern und Wunden zu versorgen. Wir haben größte Hochachtung vor den beiden jungen Tierärzten, die sich so engagiert für die Kamele einsetzten.