Ägypten: Workshops und Aktivitäten für die Kinder auf dem Kamelmarkt in Birqash

Animals 'Angels besucht den Kamelmarkt in Birqash bei Kairo. Diesmal wollen wir uns vor allem den Kindern widmen, die auf dem Markt arbeiten. Sie wachsen in dieser harschen Umgebung auf und haben kaum die Möglichkeit, wirklich Kind zu sein. Unser Team, bestehend aus Aya, einer ehrenamtlichen Helferin aus Kairo, Jennifer unserer Praktikantin und unserem Mitarbeiter Ali, hat einen Workshop und eine Reihe von Aktivitäten und Spielen für die Kinder vorbereitet.

Am ersten Tag flechten sie Armbänder und malen Tierbilder aus. Ziel der Aktivitäten ist, dass die Kinder vertrauen fassen, sich von ihrem Arbeitsalltag erholen und einfach nur Spaß haben können, während sich das Team mit ihren Interessen und Vorlieben vertraut macht. Leider dürfen nicht alle Kinder den ganzen Tag bei unserem Team bleiben. Der neunjährige Ibrahim wird als erster wieder zur Arbeit gerufen.

Am nächsten Tag warten die Kinder schon auf Aya, Jennifer und Ali. Die drei malen, basteln und spielen mit den Kindern, unter anderem faltet jedes Kind sein eigenes Origami-Kamel. Die Kinder machen großartig mit und dürfen heute auch bis zum Ende dabeibleiben.

Eines Tages werden diese Kinder die Erwachsenen sein, die für die Tiere auf dem Markt verantwortlich sind. Deshalb wollen wir schon heute eine Bindung zu ihnen aufbauen, damit sie die Tiere besser behandeln als sie es bei ihren Vätern und Großvätern gesehen haben. Es liegt noch viel Arbeit vor uns, aber das Vertrauen dieser Kinder zugewinnen, ist auch ein großes Geschenk für uns.