Australien: Besuch des Saleyards in Boyanup

Kälber in Pferchen auf einem Saleyard in Australien

Animals’ Angels besucht den Saleyard in Boyanup in West-Australien. Etwa 300 Rinder und 95 Kälber stehen zum Verkauf. Es scheint, dass alle Tiere im Sinne der neuen Tierschutz-Verordnung gesundheitlich fit für den Transport und Verkauf sind. Dennoch scheint es, dass in einigen Pferchen zu viele Tiere untergebracht sind. Der Umgang mit den Kälbern ist sehr ruhig. Wir verfassen einen Bericht für die Betreiber des Saleyards und die Aufsichtsbehörden.

Weitere Einsätze und Neuigkeiten

ICFAW Seminar Tierschutz Arabischer Golf
Tiertransport-Gesetz Stellungnahme
Tierschutz-Training Doha, Katar
Tiertransport Marokko
Tierschutzunterricht Bonn
Fachkonferenz Nutztiere Frankreich