Deutschland: Spende für die Tiere auf der Keller-Ranch in Weiterstadt

Spende Kellerranch Weiterstadt

Im Rahmen unseres jährlichen Teammeetings besuchen wir die Keller-Ranch in Weiterstadt. Wir sind erstaunt und schockiert, wie viele, teils exotische Tiere aus privaten Wohnungen gerettet werden müssen – und dann auf der Ranch ihr Heim finden.

Der ehemalige Metzger Karl-Heinz Keller hat die Ranch als Tierhilfeverein zusammen mit seiner Frau aufgebaut. In seiner energiegeladenen und engagierten Art stellt er uns das Stachelschwein Lisa, den Pampahasen Tack, den Mungo Mango, das Bennet-Känguruh Sandokan, den Ibis Bravo, das Trampeltier Iwan, den Serval Alvin-Flame, den Pinselohraffen Clyde und viele weitere Tiere vor. Immer gibt es dazu Geschichten, wie die Tiere auf die Ranch gekommen sind bzw. unter was für beengten und oft katastrophalen, nicht artgerechten Verhältnissen sie vorher gelebt haben. Es ist schwer zu begreifen, wie unbedacht sich Menschen Tiere „zulegen“, für die sie keine geeignete Haltungsbedingung haben.

Vielen Dank dem Tierhilfeverein Keller-Ranch für die tolle Arbeit! Animals‘ Angels unterstützt die sogenannten ‚Nutz’tiere, die es dort ebenfalls zu sehen gibt, mit einer einmaligen Spende von 5.000 Euro.

Weitere Einsätze und Neuigkeiten