Erfolgreiche Beschwerde: Rumänische Transportfirma verliert Zulassung für Tiertransporte

Im Sommer haben wir dokumentiert, wie Tausende Schafe und Lämmer auf der Route zwischen Rumänien und Griechenland unter der Hitze und Enge in den Transporten leiden mussten. Meist waren dieselben Firmen an diesen Transporten beteiligt. Nach unserem Einsatz reichten wir eine umfassende Beschwerde gegen sie ein – mit Erfolg. Bei einer Transportfirma wurde die Zulassung für den Transport von Tieren nun ausgesetzt.

Wir bedanken uns bei den zuständigen Behörden für diese proaktive Maßnahme. Hoffentlich schreckt sie auch andere Transporteure ab und motiviert sie, wenigstens die gesetzlichen Mindestanforderungen beim Transport einzuhalten.

Weitere Einsätze und Neuigkeiten