Hoffnung in Sicht: EU will Gesetze zu Tiertransporten überarbeiten

Endlich wird unsere jahrelange Forderung umgesetzt! EU-Kommissarin Stella Kyriakides will eine umfassende Reform der EU-Tierschutzgesetze – darunter auch die Verordnung zum Schutz der Tiere beim Transport. Darüber informierte sie beim gestrigen Online-Meeting der EU-Tierschutz-Plattform. Die Reform soll „sowohl in Übereinstimmung mit unseren ethischen Werten als auch im Hinblick auf die Forderungen unserer Bürger positive Veränderungen herbeiführen“, so die neue Kommissarin.

Wir begrüßen diese Entscheidung sehr, denn die Überarbeitung der EU-Tierschutz-Transportverordnung ist dringend notwendig. Das zeigen wir seit vielen Jahren mit unseren Einsätzen und Dokumentationen. Wir freuen uns darauf, bei diesem Prozess mitwirken zu können und werden alles daransetzen, dass die neue Hoffnung erfüllt wird.