Indien: Tiermarkt-Kontrolle in Thallapalem – kein Wasser und Futter für die Tiere

Unser indisches Team besucht den Tiermarkt in Thallapalam, auf dem Ziegen, Schweine und Geflügel verkauft werden. Entgegen der gesetzlichen Vorschriften haben die Tiere weder Wasser noch Futter. Viele von ihnen sind an den Beinen zusammengebunden und liegen auf dem staubigen Boden. Es sind keinerlei Kontrollbehörden auf dem Marktgelände anwesend – weder ein Tierarzt, noch ein Mitglied der Marktkommission oder Polizeibeamten.

Unser Team nimmt die Verstöße auf und reicht bei den zuständigen Behörden Beschwerde ein.