Juni 2016 | Kälberadoption & Schlachthauskontrolle

Im Juni kümmert sich das CRPI Team hauptsächlich um die Kälber, die am Tempel von Simhachalam zurückgelassen werden. Regelmäßig besucht unser Team den Tempel, um die freilaufenden Kälber einzusammeln, von denen ein großer Teil ansonsten sicherlich in den Schlachthäusern gelandet wäre.

Die meisten Tiere können zur Adoption vermittelt werden, während die restlichen einen Platz im Shelter der VSPCA finden. Die Zahl der am Tempel zurückgelassenen Kälber hat sich gegenüber zum Vorjahr deutlich reduziert und wir hoffen, dass sich dieser Trend weiter fortsetzt.

Unser Team kontrolliert außerdem ein neu gebautes staatliches Schlachthaus. Darüber hinaus können wir Rinder, die von der Polizei von einem illegalen Schlachttransport konfisziert wurden, an ein Shelter am Stadtrand vermitteln, wo ihnen ein sicheres Zuhause geboten wird.