Katar: Unsere Tierschutz-Schulungen auf dem zentralen Tiermarkt gehen in die zweite Runde

Tierschutz-Schulung Tiermarkt Katar

Wir freuen uns sehr! Unser Pilotprojekt für die Tierschutz-Schulungen auf dem zentralen Tiermarkt in Katar geht in die zweite Runde. Anfang Februar haben wir dort zum ersten Mal Sicherheitsmänner zu angehenden Tierschutzbeauftragten geschult. Nun sind wir erneut vor Ort und machen mit unserer zweiten Trainingseinheit weiter. 

Ziel des Projektes ist es, die Sicherheitsmänner des Marktes in Sachen Tierschutz auszubilden, sodass sie das Marktgeschehen besser überwachen und bei Tierschutzproblemen gezielt einschreiten können. Bei unserem zweiten Besuch in diesem Jahr sehen wir bereits Verbesserungen – die Tränken sind z.B. mit Wasser gefüllt, und es wurden mittlerweile auch zwei Krankenboxen für Tiere eingerichtet, die tierärztliche Betreuung benötigen. Die neuen Tierschutzbeauftragten, die bei der ersten Schulung dabei waren, sind weiterhin motiviert – sie haben sogar eine WhatsApp-Gruppe ins Leben gerufen, in der sie sich gegeseitig über tierschutzrelevante Geschehnisse auf dem Markt informieren und so auf dem neuesten Stand bleiben. 

Das sind erste, wichtigte Schritte und wir verstehen, dass ihre neue Aufgabe als Tierschutzbeautragte keine leichte ist – denn es braucht viel Geduld und Überzeugungsarbeit, die Händler und Tierbetreuer auf dem Markt von ihren alten Gewohnheiten und Traditionen abzubringen und von neuen, tierfreundlicheren Methoden zu überzeugen. 

Nach dem erfolgreichen Theorie- und Praxisteil unserer zweiten Trainingseinheit hängen wir Tierschutz-Poster auf dem Markt auf, um die Händler und Marktbenutzer für Tierschutz zu sensibilisieren. Wir freuen uns sehr, dass die neuen ‚Tierschutzbeauftragten‘ so toll mitmachen und großen Einsatz zeigen. Auch danken wir ganz herzlich dem zuständigen Ministerium für Raum- und Stadtplanung sowie dem Marktbetreiber Aswaq für die gelungene Zusammenarbeit und Unterstützung dieses Projektes. Wir freuen uns auf die nächsten gemeinsamen Schritte!

Weitere Einsätze und Neuigkeiten