Marokko: Einsatz auf dem Tiermarkt von Skherat

Das marokkanische Team von Animals‘ Angels ist seit 08:30 Uhr wieder auf dem Markt in Shkerat bei den Eseln und Maultieren. Sie überprüfen die z.T. sehr alten, kaputten Halfter und Trensen und tauschen einige aus. Auch befreien sie die ‚Lasten‘tieren, die an ihre Karren und Lasten gespannt den ganzen Markttag auf ihre Besitzer warten müssen, von eben diesen.

Aber es sind auch schon erste Erfolge dank der unermüdlichen Arbeit von Ali, Habib und Boubaker zu sehen: tatsächlich konnten die Drei bereits einige Besitzer überzeugen, dass sie mittlerweile von selbst ihre Tiere während der Wartezeit auf dem Markt von den Karren und Lasten befreien.

Da die Besitzer großes Interesse an den mitgebrachten Halftern haben, überlegt sich das Animals‘ Angels- Team für die nächsten Marktbesuche, die Besitzer mit einem Halfter zu belohnen, die bereits gleich nach Ankunft am Markt ihre Tiere vom Karren losbinden und absatteln. Sie sind zuversichtlich, dass sich durch diesen zusätzlichen Anreiz die Besitzer besser um ihre Tiere kümmern werden. 

Weitere Einsätze und Neuigkeiten