Marokko: Habib und Boubaker versorgen die Wunden der 'Lasten'tiere in Skherat

Das marokkanische Animals' Angels-Team ist seit dem Morgen im Einsatz für die Esel und Pferde auf dem Markt Skherat. Habib und Boubaker entdecken gleich den Esel Ibra. Bei einem früheren Einsatz hatten sie ihn von einem schmerzhaften Metallring befreit, der als Gebiss verwendet wurde. Heute kontrolliert unser Team erneut die Wunde an Ibras Unterkiefer und ist froh, dass sie langsam verheilt.

Bei ihrer Runde über den Platz kontrollieren sie auch die anderen Esel und Pferde auf Wunden, nehmen den Tieren ihre Geschirre und Lasten ab und klären die Besitzer auf. Zum Glück findet unser Team heute keine schwierigen Fälle, sodass genug Zeit für die einzelnen Tiere bleibt, sie zu putzen und mit Karotten und Streicheleinheiten zu verwöhnen.

Was uns besonders freut: auch heute begleitet der Junge Wassim wieder unser Team und hilft freiwillig mit, wo er nur kann.