Marokko: Habib und Boubaker versorgen verletzte Tiere auf dem Markt von Skherat und klären auf

Unser marokkanisches Animals‘ Angels-Team ist bei den Tieren auf dem Markt in Skherat. Durch das schlechte Wetter sind auch heute nur wenige Menschen mit ihren Tieren gekommen. Habib und Boubaker klären unermüdlich die Besitzer auf, von denen sie manche bereits kennen. Leider finden sie trotzdem wieder ‚Lasten’tiere, die Druckstellen und offene Wunden von schlechtsitzenden Geschirren und Sätteln haben. Habib und Boubaker reinigen und versorgen die Wunden und besorgen frisches Heu für die erschöpften Tiere.

Manche Besitzer sind anfangs sehr skeptisch und wollen nicht, dass unser Team ihre Tiere näher untersucht, doch mit viel Aufklärungsarbeit und dank der Hartnäckigkeit von Habib und Boubaker lassen sich die meisten überzeugen.

Was uns sehr freut ist, dass sie auch heute wieder tatkräftige Unterstützung von einem Jungen bekommen. Unser Team trifft ihn zum ersten Mal hier und er möchte gleich mithelfen. Dabei erzählt er auch den Marktbesuchern über unsere Arbeit für die Tiere.