Marokko: Wundpflege, Wasser und Karotten für die Esel und Pferde in Skherat

Das marokkanische Team von Animals‘ Angels ist heute Morgen auf dem Tiermarkt von Skherat, um den Tieren dort zu helfen. Habib und Boubaker satteln die Esel und Pferde ab und kontrollieren sie auf Wunden. Glücklicherweise finden sie keine Tiere mit größeren Verletzungen, sondern ‚nur‘ ein Pferd, das am Mund eine kleine, offene Stelle hat – aufgerieben durch ein schlecht sitzendes Gebiss und falschen Umgang. Sie versorgen die kleine Wunde und sprechen eindringlich mit dem Besitzer.

Bei ihrer weiteren Runde nehmen sie sich viel Zeit für die Esel und Pferde. Sie putzen sie, verwöhnen sie mit Streicheleinheiten und Karotten. Und natürlich geben Habib und Boubaker ihnen zu trinken. Das Wasser müssen sie am Schlachthof des Marktes holen – kein leichter Weg, aber bisher ist es die einzige Möglichkeit, den auf dem gesamten Marktgelände fehlt es an Infrastruktur.

Weitere Einsätze und Neuigkeiten