Meeting mit irischem Landwirtschaftsministerium

Animals' Angels trifft sich zu einem Meeting mit Vertretern der Abteilung Tierschutz im Landwirtschaftsministerium in Dublin, um über die Notwendigkeit einer Revision der Tierschutztransportverordnung EG 01/2005 zu diskutieren.

Wir vermitteln unsere Überzeugung, dass die Verordnung zu viele Schwachstellen hat. Diese machen es unmöglich, ihre grundlegenden Bestimmungen durchzusetzen. Zudem beobachten wir seit Jahren, wie andere ihrer Vorschriften regelmäßig missachtet werden.

Die Vertreter der irischen Regierung erklären uns, welche Handlungen ihr Land unternimmt, um die Verordnung umzusetzen und warum sie unser Gesuch nach einer Revision nicht unterstützen werden – für uns entsteht jedoch der Eindruck, als wolle man die bestehenden Probleme der Verordnung einfach umgehen.  

Mit The Myth of Enforcement hat Animals' Angels kürzlich eine umfassende Dokumentation verfasst mit zahlreichen Beispielen für nicht-durchsetzbare und nicht-durchgesetzte Bestimmung innerhalb Verordnung EG 01/2005. Mit ihrer Hilfe werden wir weiterhin versuchen, die EU Mitgliedsstaaten für das Thema zu sensibilisieren und hoffen, dass die Verordnung eines Tages überarbeitet werden wird.

Weitere Einsätze und Neuigkeiten