Tiertransporte bei Hitze: Wir appellieren an die Zuständigen in der EU, CVO und Contact Points!

Jedes Jahr finden wir sie im Sommer: Die ‚Nutz'tiere auf den viel zu heißen Tiertransporten quer durch Europa – nicht selten bei über 30 °C. Die Hitze macht die ohnehin schon stressigen und nicht selten qualvollen Transporte für die Tiere umso schlimmer.

Wie jedes Jahr appellieren wir an die Zuständigen der EU und in den Mitgliedsländern: Wir schreiben Briefe und E-Mails an die Chefveterinäre (CVO) und die sogenannten Contact Points der EU. Sie müssen alles dafür tun, dass sich die Bilder der letzten Jahre und Jahrzehnte in diesem Sommer nicht wiederholen!

Wir sind in Europa wieder während der heißen Monate im Einsatz auf der Straße bei den Tieren. Wir dokumentieren ihr Leid und machen es für Politik, Behörden und die Öffentlichkeit sichtbar. Wo möglich, helfen wir vor Ort. Mit unseren Dokumentationen und Beschwerden fordern wir bei der Politik und den Behörden den Stopp der Hitzetransporte.

 

 

Weitere Einsätze und Neuigkeiten