Projektleitung

Projektleitung: Julia Havenstein
Julia
E-Mail

Übersicht: Unsere Einsätze zu Langstreckentransporten

05.12.2012 | Italien, Treviso

Animals’ Angels ist zwischen Treviso und Vicenza unterwegs als ein Transporter mit Kaninchen an einer Tankstelle hält. Sofort fällt etwas Furchtbares auf: Eine abgetrennte Pfote liegt in einem der Käfige. Ein anderes Kaninchen...[mehr]


03.12.2012 | Portugal, Rates

Animals’ Angels kontrolliert erneut den Rindermarkt in Rates in Nordportugal. In den ersten 15 Minuten auf dem Markt beobachtet das Team vier ausgemergelte Kühe, einige stark lahmende Kühe und eine Kuh mit einer Augenkrankheit....[mehr]


20.-25.11.2012 | Italien

Ein Team der Animals’ Angels ist unterwegs. Viele Tiertransporte fahren von Frankreich und Spanien nach Italien. Ein LKW mit Schweinen fährt von Spanien nach Süditalien. Das Tränkesystem ist abgeschaltet;  die Fahrer sagen,...[mehr]


20.-21.11.2012 | Spanien, Torrelavega

Animals’ Angels kontrolliert erneut den Tiermarkt in Torrelavega.  Grund der Kontrolle ist in erster Linie, dass „Milch“kühe nach wie vor ungemolken, mit prall gefüllten Eutern auf den Markt kommen.  Aus vielen der...[mehr]


09.11.2012 | Italien, Verona

Animals' Angels nimmt am Workshop zum Schutz der Pferde teil, der vom Gesundheitsministerium organisiert wurde.  Die Veranstaltung findet im Rahmen des bekannten Pferdemarktes von Verona statt, der mehr als 3000 Pferde und...[mehr]


25.-26.10.2012 | Spanien, Ceuta

Animals’ Angels und die spanische Tierschutzorganisation ANDA sind wieder einmal anlässlich des muslimischen Opferfestes in der spanischen Exklave Ceuta. Jedes Jahr werden in Ceuta zu diesem Fest rund 5.000 Schafs- und...[mehr]


24.10.2012 | Spanien, La Jonquera

Animals’ Angels und die spanische Tierschutzorganisation ANDA kontrollieren einen Transport mit Rindern, der von Spanien nach Italien unterwegs ist. Der Transport ist überladen. Die Tiere haben keinerlei Freiraum, sondern sind...[mehr]