Projektleitung

Projektleitung: Julia Havenstein
Julia
E-Mail

Übersicht: Unsere Einsätze zu Langstreckentransporten

08.09.2012 | Italien | Imperia

In der Nacht überprüft Animals’ Angels einen Pferdetransporter. Die großen Kaltblüter kommen aus Frankreich und stehen im Fahrzeug ohne Trennwände dicht nebeneinander gedrängt. Sie tragen keine Halfter. Als wir uns den Tieren...[mehr]


07.09.2012 | Italien | Imperia

Animals’ Angels folgt einem Transporter mit Lämmern und Schafen der von Imperia aus nach Mittelitalien unterwegs ist. Die Tiere blöken laut. Die Ladeebene für die ausgewachsenen Schafe ist zu niedrig und die Tiere berühren mit...[mehr]


29.08.2012 | Italien

Im Jahre 2010 kontrollierte Animals‘ Angels einen Tiertransport mit Schafen von Spanien nach Italien. Die Schafe wurden für mehr als einen Tag transportiert unter erbärmlichen Umständen: es gab kein Bodenstreu; wegen...[mehr]


09. – 10.08.2012 | Italien

Animals‘ Angels ist auf der Autobahn nahe Bologna und folgt einem LKW mit Truthähnen. Zur Mittagszeit herrschen bis zu 37° Grad und das Einsatzteam ist überrascht, dass der Spediteur die Tiere unter diesen Bedingungen...[mehr]


09.08.2012 | Italien

Animals‘ Angels folgt nachts einem Geflügeltransport auf der Autobahn nahe Bologna. Von außen ist zu sehen, dass zwei der Transportkäfige bereits unter der Last der oberliegenden Käfige zusammengebrochen sind. Offensichtlich sind...[mehr]


03.08.2012 | Spanien | Italien

Anda und Animals‘ Angels begleiten einen Transport mit Schweinen, der von Spanien nach Italien unterwegs ist. Die Schweine leiden ganz extrem unter den hohen Temperaturen. Sie hecheln mit weit aufgerissenen Mäulern, sind sehr...[mehr]


02.08.2012 | Spanien | La Jonquera

Anda und Animals‘ Angels kontrollieren einen Transport mit Rindern der von Spanien nach Italien unterwegs ist. Die jungen Rinder wurden in Frankreich geboren, wurden zur Mast nach Spanien verfrachtet und kommen jetzt zum...[mehr]