Kontakt

Animals' Angels
Rossertstraße 8
D-60323 Frankfurt am Main
Telefon +49 (0)69 - 707 981 70
Mo - Fr von 09.00 - 13.00 Uhr
Telefax +49 (0)69 - 707 981 729

Zum Kontaktformular

Spendenkonto Deutschland
GLS Gemeinschaftsbank
IBAN:
DE87 4306 0967 6027 9592 01
BIC: GENO DEM1 GLS

Spendenkonto Schweiz
Stiftung Animals' Angels Schweiz
Basler Kantonalbank
Clearing-Nr.: 770
Konto: 16 5508 0830 6
Postkonto: 40-61-4
IBAN:
CH54 0077 0016 5508 0830 6

Spenden

Animal Suffering is Inherent in long Distance Transports

Cover: Animal Suffering is Inherent in long Distance Transports

Der Vertrag von Lissabon sollte zu einem Verbot von Langstreckentransporten für "Nutz"- und "Schlacht"-tiere führen. Diese Dokumentation weist nach, dass die weiterhin betriebene Praxis von Langzeittransporten lebender Tiere in Europa den Artikel 13 TFEU (Treaties of European Union) bricht.

Die beiden Autorinnen Christine Hafner und Julia Havenstein – beide als langjährige Einsatzleiterinnen für Animals‘ Angels in ganz Europa unterwegs – dokumentieren anhand vieler Beispiele mit Bildmaterial, in welchen Bereichen Tiertransporte zu Leiden und Qual für die Tiere führen: Stress und Entkräftung, mangelnde Wasserversorgung, Stress durch Hitze und Kälte, mangelhafte Deckenhöhen, unzureichender Platz und Enge, fehlende Infrastruktur in Notfällen und vieles mehr.

Die Dokumentation erschien im Februar 2012 und ist zur Zeit vergriffen. Es steht aber ebenfalls ein PDF Dokument zur Verfügung.

ISBN 978-3-9814946-1-7