Trans Swiss: Unsere 100.000-Euro-Radtour für die Tiere

Nach dem Motto „Wir schwitzen – Sie spenden“ haben sich die Radler von Animals‘ Angels wieder aufs Rad geschwungen für die Tiere auf den Transporten. Vom 27. Juni bis zum 03. Juli 2021 führte die mittlerweile 18. Tour durch die Schweiz. Unser Ziel: 100.000 € für die Arbeit von Animals' Angels bei den Tieren.

Wir haben geschwitzt – Sie haben gespendet

So wie wir uns seit 2003 darauf verlassen haben, dass Sie unsere Mühen mit einer großzügigen Spende honorieren – so konnten wir auch dieses Jahr wieder auf Sie zählen! Für die Spendenradtour sind bisher mehr als 98.000 € an Spenden eingegangen. Eine unglaublich tolle Summe für unsere Arbeit vor Ort bei den Tieren!

Und erfahrungsgemäß treffen in den nächsten Tagen und als Reaktion auf den Tourbericht nochmal ein paar Spenden bei uns ein. Wir werden unser Ziel – die 100.000 € – dieses Jahr also wieder erreichen! Auch deshalb sagen wir von Herzen DANKE an alle unsere Freunde und Unterstützerinnen.

 

Wer radelte mit?

Karl Dieter Schön

Karl Dieter Schön
Letztes Jahr war ich total erstaunt, dass wir an die 130.000 € für die Tiere ‚einfahren‘ konnten. Die Transporte sind einfach schrecklich und deswegen will ich in diesem Jahr wieder mitmachen bei der Tour. Ich freue mich, dass wir wieder nette und freundliche Unterstützer treffen – noch dazu in der Schweiz, wo ich gern mit dem MTB unterwegs bin. Eine Chance!


Alexej Bilan

Alexej Bilan
Für mich ist es das dritte Mal, dass ich an der Tour teilnehme, dennoch bin ich (fast) genauso aufgeregt, wie in den Jahren davor. Das liegt zum einen daran, dass ich mich auf die Begegnungen mit den Unterstützern freue. Aber auch daran, dass ich weiß, dass es wieder körperlich anstrengend wird. Für die ,Nutz‘tiere nehme ich das gerne auf mich!


Dr. Frankz Kellner

Dr. Franz Kellner
Mit Freunden unterwegs zu sein, in die Pedale zu treten, die Natur zu genießen und dabei für unsere geschundenen Mitgeschöpfe etwas Richtiges und Wichtiges zu tun – wo gibt es soviel Gutes auf einmal? Bitte tragen Sie mit Ihrer Spende dazu bei!


Lars Christian

Lars Christian
Letztes Jahr war ich zum ersten Mal für Animals‘ Angels unterwegs mit dem Rad. Mit Alexej, Karl und Michael bin ich den Rhein hinauf geradelt. Wir haben unterwegs wunderbare Freunde getroffen und ordentlich geschwitzt – aber anscheinend noch nicht genug! Deswegen schickt Michael uns dieses Mal in die bergige Schweiz. Für die Tiere tret‘ ich auf jeden Fall gerne wieder in die Pedale.


Michael Blanke

Michael Blanke
Das schaffen wir!“ – davon bin ich überzeugt! Aber auch und vor allem: 100.000 € für die Arbeit der Animals‘ Angels-Teams. Das schaffen wir auch! Ich bin davon überzeugt, weil wir bei den 17 Radtouren, die ich seit 2003 für die Tiere gemacht habe, unsere Ziele immer erreicht haben. Danke! Und: Auf geht’s!

Ansprechpartner:
Sven Strobel
→ E-Mail


Das könnte Sie auch interessieren: