Kontakt

Animals' Angels
Rossertstraße 8
D-60323 Frankfurt am Main
Telefon +49 (0)69 - 707 981 70
Mo - Fr von 09.00 - 13.00 Uhr
Telefax +49 (0)69 - 707 981 729

Zum Kontaktformular

Spendenkonto Deutschland
GLS Gemeinschaftsbank
IBAN:
DE87 4306 0967 6027 9592 01
BIC: GENO DEM1 GLS

Spendenkonto Schweiz
Stiftung Animals' Angels Schweiz
Basler Kantonalbank
Clearing-Nr.: 770
Konto: 16 5508 0830 6
Postkonto: 40-61-4
IBAN:
CH54 0077 0016 5508 0830 6

Spenden

Pilgern für die Tiere

Animals' Angels Jakobsweg 2017

... auf dem Münchner Jakobsweg, vom 19. bis 29. September

Zum vierten Mal pilgern Animals‘ Angels-Freunde für die Tiere. 250 km zu Fuß werden 12 Männer und Frauen mit vier Hunden auf dem ‚Münchner Jakobsweg‘ vom Ammersee über Kempten nach Lindau wandern: Zehn Tage auf dem Zubringer zum spanischen Jakobsweg, bergauf und bergab. In Hitze und Kälte. Freiwillig und auf eigene Kosten.

Neugikeiten von unseren Pilgern finden Sie auf unserem Facebook-Profil: www.facebook.com/animalsangels

Bei den Tieren

Wir Animals‘ Angels-Pilger denken dabei an all die Tiere, die nicht freiwillig unterwegs sind. Deren Ziel nicht der Bodensee ist, sondern ein industrieller Schlachthof irgendwo hinter schmutzigen Mauern. Weil wir uns den Einsätzen der Animals‘ Angels nicht gewachsen, aber sehr verbunden fühlen, wollen wir uns einsetzen und auf unsere Weise ‚bei den Tieren‘ sein. Wir wissen, dass unsere Blasen, unser Muskelkater und unser Schweiß keinen Vergleich aushalten mit dem, was die Tiere erdulden müssen. Trotzdem, nein: deshalb machen wir uns...

... auf den Weg

MagdalenaWir haben dabei die Bilder vor Augen, die wir aus den Berichten von Animals‘ Angels-Einsätzen kennen. Und wir haben in unseren Rucksäcken Bilder von anderen Tieren: Fotos, die uns die Freunde von Animals‘ Angels geschickt haben. Das werden Fotos von verstorbenen Tieren sein, von vierbeinigen Begleitern oder geliebten Hauskameraden; Bilder von ‚Nutz’tieren, die unsere Teams begleitet haben, die in ‚Animal Memorial‘ verewigt sind und die längst nicht mehr leben. Weil sie ‚vermarktet’ wurden, verraten und verkauft. Wir bringen diese Bilder ‚auf den Weg’: Wir legen die Fotos unter einen Stein, an einen Baum, in eine Kirche. Zum Gedenken. Gegen das Vergessen. Für die Würde der Tiere. So werden wir die...

... Solidarität

mit den Tieren erfahren. Wir freuen uns, wenn Sie uns ein Foto schicken von einem Tier, das Ihnen am Herzen liegt. Wir freuen uns, wenn Sie Ihre Solidarität mit den Animals‘ Angels so zum Ausdruck bringen. Und es macht uns Mut, wenn Sie unsere Mühe beim Pilgern würdigen mit einer guten Gabe für die weltweite Arbeit der Animals‘ Angels. Wir pilgern ja auch, damit unsere Animals‘ Angels-Teams dort sein können, wo sie seit Jahren sind: bei den Tieren. Damit die Arbeit von Animals‘ Angels weitergehen kann. Für ein Ende der Transporte.

Bilder schicken

Animal MemorialWir Animals‘ Angels-Pilger bitten herzlich um Ihre Hilfe: Schicken Sie uns ein Foto Ihres verstorbenen oder eines anderen liebgewonnenen Tieres per Post oder an kontakt(at)animals-angels.de. Oder suchen Sie ein Foto auf www.animalmemorial.org heraus und nennen Sie uns die Tierart, den Namen und das Transportdatum. Dann drucken wir hier Ihr Bild oder Ihre Bilder aus, laminieren sie und geben sie den Wanderern mit auf den Weg.

Bitte beachten Sie, dass alle Fotos bis spätestens 10.9. bei uns eingegangen sein müssen. Pro Bild bitten wir Sie um eine großzügige Spende. Damit helfen Sie den Animals‘ Angels-Teams, weiterhin bei den Tieren zu sein. Wir nehmen alle Ihre Bilder mit und legen sie unterwegs zum Gedenken an ehrwürdigen Orten ab.

Ihr Pilger-Beitrag

Oder Sie spenden eine gute Summe ‚einfach so‘, zum Beispiel einen Euro für jeden von uns gelaufenen Kilometer. Das macht uns Mut, und kommt den ‚Nutz‘tieren zugute. Wir werden etwa 250 km zu Fuß zurücklegen. Doch der Weg von Animals‘ Angels ist leider viel länger. Machen Sie uns Mut, auch für diesen Weg – bis zur Abschaffung der Transporte.

Unser Pilger-Dank

Wenn Ihre Spende bis zum 13.9. bei uns eingegangen ist, bekommen Sie von unterwegs eine ganz persönliche Postkarte.

Ihr Pilger-Beitrag

Spenden Sie eine gute Summe ‚einfach so', zum Beispiel einen Euro für jeden von uns gelaufenen Kilometer. Das macht uns Mut, und kommt den ‚Nutz‘tieren zugute. Eine großzügige Förderin verdoppelt alle Spenden.

Spenden

Spendenbarometer Jakobsweg

  • –––– 45.000 €
  • –––– 36.000 €
  • –––– 27.000 €
  • –––– 18.000 €
  • –––– 9.000 €
  • –––– 0 €

Spendenziel:
45.000 €
Spendenstand:
19.086 €

Eine großzügige Förderin verdoppelt alle Spenden für den Jakobsweg:

  • –––– 45.000 €
  • –––– 37.500 €
  • –––– 30.000 €
  • –––– 22.500 €
  • –––– 15.000 €
  • –––– 7.500 €
  • –––– 0 €

Spendenziel:
45.000 €
Spendenstand:
38.172 €

Flyer zur Spendenaktion

Alle Informationen zur Spendenaktion finden Sie im aktuellen Flyer (PDF).