Kontakt

Animals' Angels
Rossertstraße 8
D-60323 Frankfurt am Main
Telefon +49 (0)69 - 707 981 70
Mo - Fr von 09.00 - 13.00 Uhr
Telefax +49 (0)69 - 707 981 729

Zum Kontaktformular

Spendenkonto Deutschland
GLS Gemeinschaftsbank
IBAN:
DE87 4306 0967 6027 9592 01
BIC: GENO DEM1 GLS

Spendenkonto Schweiz
Stiftung Animals' Angels Schweiz
Basler Kantonalbank
Clearing-Nr.: 770
Konto: 16 5508 0830 6
Postkonto: 40-61-4
IBAN:
CH54 0077 0016 5508 0830 6

Spenden

2018 – Radeln für die Tiere

TransPfalz Animals' Angels Spendenaktion

Was soll das?
So werde ich immer mal wieder gefragt. „Können Sie nicht direkt was für die Tiere tun?“ Und ich muss antworten: Leider nicht! Ich kann nicht hinterherfahren, das Elend immer wieder sehen, Tag und Nacht im Einsatz sein bei Wind, Kälte und Regen. Und im Sommer erst recht nicht… Ich kann das nicht!

Was ich kann…
 …ist, mit meinen Beinen einen guten Spendenbeitrag zu ‚erfahren‘. Etwas Besseres fällt mir nicht ein: Mit meinem Training, meinem Schweiß und dem Muskelkater bitte ich unsere Freundinnen und Förderer, meine Mühen mit einem guten Betrag zu ‚belohnen‘. Und das klappt immerhin schon seit 14 Jahren!

Wir starten also…
…am 16. Juni in der Geschäftsstelle in Frankfurt und radeln dann nach Süden zur ersten Station in Guntersblum. Weiter geht’s nach Neustadt an der Weinstraße, wo uns eine ‚Frau der ersten Stunde‘ beherbergt: Sie ist selber 1997 hinter Transporten hergefahren. In Rülzheim bringt uns ‚unser Willi‘ unter, der selbst fünfmal mitgeradelt ist. Weiter über Bodersweier bei Kehl und Straßburg nach Freiburg. Am 23. Juni werden wir im ‚Stadthotel Freiburg – Kolping Hotels & Resorts‘ (Karlstraße 7) mit vielen Gästen und Freunden abends essen und feiern: In Freiburg war ja schließlich unsere erste Geschäftsstelle! Mit der Bahn geht’s heim am 24. Juni – nach etwa 500 km und 6.000 Höhenmetern auf dem Rad, das meiste ohne Asphalt, sondern auf Wald- und Feldwegen.

Woran hängt’s…
…ob die Tour ein Erfolg wird? Wir drei alten Jungs geben uns jedenfalls alle Mühe – aber unser Ziel erreichen wir nur mit Ihrer Hilfe: 60.000 €. Soviel haben wir 2017 ‚er-fahren‘, und darunter wollen wir nicht bleiben! Unsere Arbeit für die ‚Nutz’tiere soll weitergehen. Bitte helfen Sie uns mit einer großzügigen Gabe, damit wir uns nicht ‚umsonst‘ abstrampeln!

Kommen Sie…
…an einem der Abende zu uns, zum Kennenlernen, zum Essen, zum Austausch? Das würde mich total freuen! Wann wir wo sind, steht unten. Die Details gibt's per E-Mail. Schreiben Sie uns einfach an kontakt(at)animals-angels.de und wir kommen zusammen. Ganz herzliche Einladung!

1. Tag
Samstag 16. Juni
Güntersblum (Arno und Tina, Sabine von Animals' Angels)
2. Tag
Sonntag, 17. Juni
Neustadt/W (Juliane, eine Freiwillige der ‚ersten Stunde')
3. Tag
Montag, 18. Juni
Rülzheim (Willi)
4. Tag
Dienstag, 19. Juni
Bodersweier (Claudia)
8. Tag
Samstag, 23. Juni
Freiburg (Familie H., Irene von Animals' Angels)

 

 

 

Tourberichte 2012 - 2016

Zum Bericht der TransAlp 2012
2012
Zum Bericht der TransAlp 2013
2013
Zum Bericht der TransAlp 2014
2014
Zum Bericht der TransSwiss 2015
2015
Zum Bericht der TransAlb 2016
2016
Zum Bericht der TransBavaria 2017
2017