Online Tag der offenen Tür 2021

Das Jahr 2020 hat nicht nur uns, sondern die ganze Welt vor neue Herausforderungen gestellt. Trotz allen Unsicherheiten und Problemen haben Sie uns weiter unterstützt: Wir sind bei den Tieren. Weil Sie uns beistehen. Ganz nach diesem Motto – und als großes Dankeschön – möchten wir Sie mitnehmen zu unseren Einsätzen und laden Sie herzlich ein zu unserem Tag der offenen Tür. Gemeinsam werfen wir einen Blick hinter die Kulissen unserer Einsätze und beantworten Ihre Fragen. Erstmals wird diese Veranstaltung online stattfinden.

Wir sind bei den Tieren – weil Sie uns beistehen

Wir nehmen Sie mit auf unsere Einsätzen und zeigen Ihnen, was wir in den letzten Jahren gemeinsam erreicht haben. In Vorträgen, Diskussionen und Videobeiträgen erfahren Sie mehr über unsere Arbeit bei den Tieren und Sie lernen unsere Mitarbeiter*innen von ihrer ganz persönlichen Seite kennen. Per Live-Chat sind Sie direkt zugeschaltet und können uns Fragen stellen. Sie brauchen dafür nur einen PC, ein Smartphone oder Tablet mit Internetanschluss.

Unser Programm

Freitag, 19.03.2021, 18:30-20:00 Uhr: Mit dabei auf dem Einsatz von Deutschland nach Usbekistan
Helena Bauer und Irene Weiersmüller berichten von ihrem Einsatz in Zentralasien und geben persönliche Einblicke in die täglichen Herausforderungen. Begleiten Sie mit uns die Färsen auf der Route von Niedersachsen nach Usbekistan durch Eis und Schnee. Erfahren Sie mehr über die Hintergründe dieses Einsatzes und die Menschen, die es sich zur Aufgabe gemacht haben, den Tieren eine Stimme zu geben. Was bewegt sie?

Samstag, 20.03.2021, 16:00-17:30 Uhr: Animals’ Angels-Arbeit mit den Menschen
Gemeinsam erörtern Tanja Schmidt, Sophie Greger und Dr. Madeleine Martin, wie wir die ,Nutz‘tiere Menschen aus unterschiedlichen Bereichen näher bringen können. Wir zeigen Ihnen, wie wir Menschen für das Thema Tierschutz und Tiertransporte sensibilisieren. Und es gibt eine Überraschung!

Sonntag, 21.03.2021, 15:00-16:30 Uhr: Erfolge und Zukunft – wohin geht die Reise der Animals’ Angels in den nächsten Jahren?
Am Sonntag stehen die letzten und die kommenden Jahre im Fokus. Unsere Vorsitzenden Julia Havenstein und Sven Strobel erzählen über die Höhen und Tiefen der letzten Jahre und geben einen Ausblick auf die Zukunft. Wir haben einiges vor, um die Situation der ‚Nutz‘tiere in Europa und der Welt zu verbessern und für ihre unveräußerliche Würde einzustehen. Anschließend erklärt unser Fundraiser Lars Christian, wie wichtig Sie als Förderer*innen und Spender*innen für uns sind.

So nehmen Sie teil:

Die Teilnahme ist für Sie natürlich kostenlos. Bitte melden Sie sich über das folgende Formular an. Wir schicken Ihnen anschließend eine E-Mail, in der Sie Ihre Anmeldung bestätigen müssen. Sollten Sie Probleme mit der Anmeldung haben, schreiben Sie uns bitte an: kontakt(at)animals-angels.de

In der Woche vor der Veranstaltung bekommen Sie von uns eine E-Mail mit dem Link zur Veranstaltung. Klicken Sie zum Zeitpunkt der Veranstaltung auf diesen Link und geben Sie Ihren Namen ein. Schon sind Sie live dabei. In einer kurzen Einführung zu Beginn der Veranstaltung erklären wir Ihnen den Ablauf.

Ich habe die Datenschutzerklärung gelesen und stimme ihr zu. 


Freiwillige Angaben:

Damit wir Sie persönlich ansprechen können, freuen wir uns über die folgenden Informationen.

Frau  Herr  Divers