15.10.2015 | Marktdirektor lässt Wassertröge aufstellen

Animals‘ Angels Team setzt sich am Pugu Rindermarkt erfolgreich dafür ein, dass die Marktleitung Wassertröge für die Tiere aufstellen lässt. Die Rinder werden oft zu Fuß über weite Strecken zum Markt getrieben und sind bei ihrer Ankunft erschöpft und durstig. Auch die Tiere die per LKW antransportiert werden haben oft weite Strecken ohne Versorgung hinter sich.

Wir wissen, dass die Tiere auf dem Markt an die großen Schlachthäuser in der Region verkauft werden und nur noch wenige Stunden oder Tage zu leben haben. Somit ist die Versorgung mit Wasser eine kleine Geste, um ihnen in ihrem Elend Erleichterung zu verschaffen.

Weitere Einsätze und Neuigkeiten