Saudi-Arabien: Wir stellen unser Kamelprotokoll auf der International Conference of the Camels vor

Conference of the Camels, Saudi Arabien 2024

Animals Angels und Prof. Barbara Padalino sind im Norden von Saudi-Arabien auf der International Conference of the Camels an der Universität Al Jouf. Dort stellt Barbara Padalino das mit Animals Angels erstellte Protocol for Scoring the Welfare Status of Dromedary Camels vor.

Gerade auch für die im Vergleich mit anderen Tieren bisher weniger erforschten Kamele braucht es Tierschutz-Forschung und daraus abgeleiteten Tierschutz. Die Forschung hilft uns, die Sprache der Tiere besser zu verstehen und besser darauf reagieren zu können, was die Tiere uns zeigen und „sagen“ wollen. Das Tierschutz-Protokoll als eine Art Handbuch hilft dann, den Ist-Zustand in den Betrieben zu erheben und die gewonnen Erkenntnisse in den Betrieben umzusetzen, damit die Tiere ihr Tierverhalten besser ausleben können, sowie sich emotional und körperlich wohler fühlen.

Neben dem Verteilen des Protokolls und den Gesprächen mit Teilnehmern findet während der Konferenz ein hybrides Treffen mit Vertretern der saudi-arabischen International Camel Organisation statt. Sie wollen uns bei der Erhebung von Daten intensiv gehaltener, nicht frei grasender Kamele in Saudi-Arabien unterstützen. Denn gerade auch diesen Tieren soll es so gut wie möglich gehen. Und die weiteren Daten sollen helfen, das Tierschutzprotokoll zu vertiefen und Mindeststandards für den Tierschutz bzw. den Kameltransport in den entsprechenden Ländern voranzubringen.

Weitere Einsätze und Neuigkeiten