17.10.2015 | Einsatz auf dem Tiermarkt von Mers El Kheir

Animals’ Angels ist auf dem Markt in Mers El Kheir. Heute ist der Wasserhahn auf dem Markt abgestellt, deshalb muss das Team zu den umstehenden Häusern gehen und um Wasser bitten. Die Menschen reagieren freundlich und füllen gerne die Wasserflaschen. Ein Mann bittet sie, mit dem Besitzer eines Esels zu sprechen. Das Tier, das seinem Besitzer jahrelang dienen musste, ist verletzt und der Mann weigert sich den Tierarzt zu rufen, er kümmert sich einfach nicht mehr um den Esel. Die Menschen auf dem Markt sind aufgebracht. Das Animals‘ Angels-Team versucht zu helfen. Danach werden sie gebeten, sich einen Stall anzuschauen, der Besitzer möchte, dass sie ihm Tipps geben. Sie bemängeln in erster Linie die Hygiene.

Weitere Einsätze und Neuigkeiten