Ägypten: Treffen mit der Landesveterinärbehörde in Kairo – die Tierquälerei in Birqash muss aufhören!

Animals‘ Angels ist in Kairo bei der Landesveterinärbehörde, um mit Vertretern über die unhaltbaren Zustände auf dem Kamelmarkt in Birqash zu sprechen. Im Zuge unseres Offenen Briefes an den ägyptischen Landwirtschaftsminister, den Tierärzt:innen, Kamelexpert:innen, EU-Parlamentarier:innen und NGOs mitunterzeichnet haben, möchten wir vor Ort nochmal unterstreichen, dass endlich gehandelt und die Tierquälerei auf dem Markt beendet werden muss. Wir übergeben unseren Vorschlag für ein gemeinsames Marktprojekt in Birqash. Dieses Mal geben sich die Vertreter zumindest interessiert an einem Projekt. Jedoch wird in dem Gespräch auch klar, dass noch sehr viele Steine aus dem Weg geräumt werden müssen, bis tatsächlich etwas bei den Kamelen in Birqash ankommt. Wir bleiben dran!

Weitere Einsätze und Neuigkeiten

In Italien begleiten wir einen Tiertransport mit ‚Schlacht’pferden. Die Tiere sind noch jung, weniger als ein Jahr alt.…

Weiterlesen