Australien: Kontrolle des Saleyards in Muchea

Animals’ Angels besucht den Saleyard in Muchea auf dem etwa 12.000 Schafe zum Verkauf stehen. Ein Schaf das unter der Orf-Krankheit (Lippengrind) leidet, wird zu einem Schlachthaus für Tierfutter abtransportiert, ungeachtet großer Schmerzen und der hohen Ansteckungsgefahr. Unsere Bitte, das Tier zu euthanasieren, wird abgelehnt. Einige Schafe, die ihre Beine nicht richtig belasten können, wurden zwar von den Fahrern zurückgelassen, aber dennoch von den Saleyard-Mitarbeitern als transportfähig eingestuft. Auch sie werden zum Schlachthaus für Tierfutter gebracht.

Wir werden dies in unserem Bericht erwähnen.