Ägypten: Unser Team kämpft für mehr Respekt gegenüber den Kamelen auf dem Markt in Birqash

Das Team von Animals' Angles' ist im Einsatz auf dem Kamelmarkt in Birqash bei Kairo. Der Markt ist überfüllt, chaotisch und obendrein liegen die Temperaturen bei mehr als 40 °C.

Unser Tierärzteteam versorgt die erschöpften Kamele – die nach sehr langen Transporten von mehreren Wochen auf den Markt kommen – mit frischem Wasser und Futter. Und sie kümmern sich um die verletzten Tiere. Fortwährend versuchen Omar und Eslam, die Arbeiter davon zu überzeugen, die Kamele respektvoll zu behandeln und vorsichtiger zu sein. Das Kamel Haidar wird beim Verladen heftig geschlagen. Eslam versucht, die Arbeiter davon abzuhalten, aber leider scheitern seine  Bemühungen. Bei einem Fluchtversuch stürzt Haidar zwischen Rampe und Pick-up. Die Arbeiter versuchen, Haidar wieder aufzurichten, indem sie ihn schlagen. Schließlich können Omar und Eslam die Arbeiter stoppen.

Unser Team verbringt zwei Tage hintereinander auf dem Markt und hilft möglichst vielen Kamelen, die oft in der gleichen Situation sind wie Haidar. Zu Hause in Frankfurt, hoffen wir, dass wir bald wieder nach Ägypten reisen können, um unser Team vor Ort zu unterstützen.

 

Weitere Einsätze und Neuigkeiten