Australien: Besuch auf dem Saleyard in Boyanup

Animals' Angels besucht den Boyanup Saleyard, um den Zustand der rund 330 zum Verkauf stehenden Rinder und Kälber zu überprüfen. Der Verkauf beginnt um 9 Uhr und endet um 9.45 Uhr. Unserer Meinung nach sind alle Tiere für den Verkauf und den Transport geeignet. Sie haben Wasser in den Trögen und in den meisten Buchten ist ausreichend Platz, um an die Tränke zu gelangen. Es gibt jedoch einige wenige, bei denen die Rinder andere Rinder drängen müssten, um die Tränke zu erreichen.

Die Handhabung ist akzeptabel. Um 11.30 Uhr sind alle Tiere aus den Verkaufsbuchten heraus und entweder in Weichbodenbuchten mit großen Wassertrögen untergebracht oder werden für den Transport verladen.  
 

Weitere Einsätze und Neuigkeiten