Australien: Besuch auf dem Saleyard in Muchea – mehr Platz für die Tiere in den Pferchen

Animals’ Angels besucht den Saleyard in Muchea in West-Australien. Wir begutachten die Tiertransporte zum Markt und die Menge an Tieren in den Verkaufspferchen. Es scheint, dass sich hier einiges verbessert hat, denn in den Pferchen sind insgesamt weniger Tiere. Die Richtlinie besagt, dass etwa 25 % des Platzes für die Tiere zur Bewegung und zum Hinlegen freibleiben sollen. Das scheint hier zu funktionieren.

Weitere Einsätze und Neuigkeiten